30.01.2017 10:00

Jahrestagung der AEPF in Tübingen 25.-27.9.2017

Dem Tübinger Organisationskomitee um Colin Cramer, Benjamin Fauth, Bernhard Schmidt-Hertha und Kathleen Stürmer ist es gelungen, mit Hilda Borko und Kentaro Yamamoto zwei herausragende internationale keynote speaker zur Rahmung des Themas zu gewinnen. Zusammen mit der akademischen Tradition des Tagungsortes und der Bedeutung des Standortes Tübingen für die empirische Bildungsforschung entsteht so schon im Vorfeld ein anregungsreicher Hintergrund für Ihre Beiträge. Ich freue mich auf viele Anmeldungen!

Mit den besten Grüßen und Wünschen

Harm Kuper

Vorsitzender der AEPF

 

Weitere Informationen

Call for paper: CfP AEPF-KBBB 2017.pdf (263,3 kB)

Tagungshomepage:  www.aepf2017.de

—————

Zurück


Kontakt

Prof. Dr. Harm Kuper (Vorsitzender)

AEPF

Freie Universität Berlin

Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie
Arbeitsbereich Weiterbildung und Bildungsmanagement

Arnimallee 12
14195 Berlin


Ansprechpartner:
Eva Edskes