Archiv

04.11.2011 09:37

EARLI SIG 1 Linking Multiple Perspectives on Assessment to be held in Brussels, 28-31 August, 2012

www.earli-sig1-conference.org EARLI SIG 1: ASSESSMENT AND EVALUATION Linking Multiple Perspectives on Assessment to be held in Brussels 28-31 August, 2012 Assessment has become one of the most important topics in educational research. EARLI SIG 1 invites researchers and practitioners to...

Weiterlesen

04.11.2011 09:29

CALL FOR PAPERS, “Political Opportunity Structures and Higher Education – International Perspectives on Educational Advancement” 14. - 16. Juni 2012, Justus-Liebig-Universität Gießen

1) Internationale Konferenz Die Chancen insbesondere durch akademische Bildung einen sozialen Aufstieg zu vollziehen, sind in verschiedenen Gesellschaften unterschiedlich ausgeprägt. Wenngleich tendenziell in allen europäischen Ländern mittlerweile ein steigender Trend zur Akademisierung...

Weiterlesen

18.10.2011 09:32

Themenausgabe "Empirische Methopden und Ergebnisse in der Fremsprachenforschung" bei der ZIF online verfügbar

Die Themenausgabe "Empirische Methopden und Ergebnisse in der Fremsprachenforschung" bei der Zeitschrift für Interkulturellen Fremdsprachenunterricht ist seit dem 01.10.2011 online verfügbar (http://zif.spz.tu-darmstadt.de/). Die Herausgeber Kerstin Göbel (IFB Wuppertal), Johannes Hartig (DIPF...

Weiterlesen

18.10.2011 07:54

Internationales Symposium 2011 am 26. November 2011, Universiät Köln

,,Pädagogische Überzeugungen von Lehrkräften und ihr Verhältnis zum Wissen und Handeln" Weitere Informationen zum Symposium sowie die Programmübersicht und Teilnahmebedingungen entnehmen Sie bitte dem Flyer oder unseren Ankündigungen im Internet unter www.hf.uni-koeln.de/34092 Einladung  

Weiterlesen

30.09.2011 14:23

EERA Spring School on Advanced Methods in Educational Research 2012

EERA Spring School on Advanced Methods in Educational Research 2012 Die einwöchige Spring School ist die zweite in einer Reihe von Spring Schools zum Thema Advanced Methods in Educational Research. Die Spring School wird von der EERA initiiert und von Institut für Schulentwicklungsforschung...

Weiterlesen

28.09.2011 09:21

Call for Papers EARLI-SIG 18 Meeting ‚Educational Effectiveness‘ at the University of Zurich, 29.-31.8.2012, www.earli.uzh.ch

Call for Papers EARLI-SIG 18 Meeting ‚Educational Effectiveness‘ at the University of Zurich, 29.-31.8.2012, www.earli.uzh.ch From Theory to Theory. Empirical Analyses in Relation to Theoretical Models of Educational Effectiveness The aim of the third biennial meeting of the EARLI Special Interest...

Weiterlesen

26.09.2011 15:38

10. Bamberger Schulleitungssymposium 2011, Anmeldung bis 9.10.2011

Um interessierten Führungspersonen im schulischen Bereich die Möglichkeit zum konstruktiven und kreativen Austausch mit Vertretern der Lehr-Lern-Forschung zu geben, bietet die dem Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik an der Otto-Friedrich-Universität ...

Weiterlesen

26.09.2011 08:02

Universität Siegen: Videobasierte Kompetenzforschung in den Fachdidaktiken

Einladung   Die Konferenz findet vom 28.-30.03.2012 (Mi-Fr) in Siegen statt und wird vom Zentrum für Bildungsforschung (Universität Siegen) organisiert. Auf der Konferenz soll der aktuelle Stand videobasierter Unterrichtsforschung in einem interdisziplinären Rahmen bilanziert und ...

Weiterlesen

01.09.2011 11:37

Methodenakademie: 26.-29. September 2011 / FDZ, IQB Berlin

Das FDZ am IQB veranstaltet vom 26.-29. September wieder eine Methodenakademie in Berlin. Angeboten werden Kurse zu Mehrebenenmodellen, Strukturgleichungsmodellen, Umgang mit fehlenden Werten, Propensity Score Matching und mehr...! Sie finden Details zu allen acht Veranstaltungen sowie die...

 

 

29.08.2011 15:41

Kommission Professionsforschung und Lehrerbildung der DGfE am 8. u. 9. September 2011

Die nächste Tagung der Kommission Professionsforschung und Lehrerbildung der DGfE findet statt am Donnerstag, 8. und Freitag, 9. September 2011 an der PH Zürich zum Thema Professionalität und Teamqualität in Schulen. Die Anmeldungen können unter folgendem Link getätigt werden:...

Weiterlesen

29.08.2011 15:38

Sprache im Fach – Sprachlichkeit und fachliches Lernen 14-15. Okt. 2011

Fachdidaktisches Forschungssymposium Sprache im Fach – Sprachlichkeit und fachliches Lernen Friedrich Stiftung in Verbindung mit der Universität zu Köln Schloss Wahn, 14.-15. Oktober 2011 Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, wir laden Sie herzlich ein zu unserer Tagung...

Weiterlesen

28.07.2011 16:35

Call for papers for the WERA Focal Meeting

Attached is a Call for papers for the WERA Focal Meeting which will be held in Kaohsiung, Taiwan on December 16-18, 2011, as part of the Annual Meeting of the Taiwan Educational Research Association...

Weiterlesen

07.06.2011 08:40

Schulleitungssymposium (SLS) 08. bis 10. September 2011

Das Schulleitungssymposium (SLS) 2011, die Fachtagung zu Schulqualität, Schulentwicklung und Schulmanagement, findet vom 08. bis 10. September 2011 in Zug/Schweiz statt. Das Thema lautet: "Kooperative Bildungslandschaften: Führung im und mit System". Das SLS wird veranstaltet durch das IBB der...

Weiterlesen

31.05.2011 09:08

Fachtagung: Chancen der Vielfalt nutzen lernen 1.7.2011

Das ist nicht nur der Titel der Fachtagung sondern auch der Name des Modellprojektes, das seit zwei Jahren in Nordrhein-Westfalen erfolgreich durchgeführt wird. In der Einwanderungsgesellschaft wird gut und praxisnah ausgebildetes Personal benötigt, um Chancengerechtigkeit für alle Kinder und...

Weiterlesen

27.05.2011 09:05

Call for Papers: Herbsttagung der Arbeitsgemeinschaft Objektive Hermeneutik

 mit dem Schwerpunkt Unterricht- und Bildungsforschung pdf-Datei

Weiterlesen

27.05.2011 09:01

Fachkonferenz „Pädagogik als Beruf – im Spannungsfeld von Professionalisierung und Prekarisierung“ 22. bis 23.09.11

Diese wird von der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) in Kooperation mit der Universität Duisburg-Essen vom 22. bis 23.09.11 in Essen veranstaltet. Die Konferenz wird unterstützt von der Hans-Böckler-Stiftung und der Max-Traeger-Stiftung. Weitere Informationen zum Programm und...

Weiterlesen

15.05.2011 08:55

Atlantis Dual Master Program "International Cognitive Visualization"

ICV Kurzbeschreibung ICV Flyer

Weiterlesen

02.05.2011 09:57

AEPF - September 2011 in Klagenfurt

AEPF - September 2011 in Klagenfurt   Die 76. AEPF-Tagung vom 5. bis 7.09.2011 in Klagenfurt rückt näher und damit auch die Deadline für die Beitragseinreichung. Das Organisationsteam in Klagenfurt freut sich auf Ihre Beiträge zum Rahmenthema "Baustelle...

Weiterlesen

06.03.2011 00:00

INFORMATIONSVERANSTALTUNG ZUR BMBF FÖRDERBEKANNTMACHUNG

"Technologieorientierte Kompetenzmessung in der beruflichen Bildung" (Technology-based Assessment of Skills and Competencies in VET - Ascot)   Für potenzielle Antragsteller findet am Freitag, den 8. April, 2011 von 11:00 bis ca. 16:00 Uhr...

 

 

Zeitschrift für Interkulturellen Fremdsprachenunterricht (Online Zeitschrift)

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

im Rahmen der Zeitschrift für Interkulturellen Fremdsprachenunterricht: Didaktik und Methodik im Bereich Deutsch als Fremdsprache (http://zif.spz.tu‐darmstadt.de/ejournal.html) geben wir ein Themenheft mit dem Titel „Empirische Methoden und Ergebnisse in der Fremdsprachenforschung“ heraus, das im Herbst 2011 erscheinen wird. Wir möchten alle Kolleginnen und Kollegen, die sich mit empirischen Analysen zum Fremdsprachenunterricht beschäftigen dazu ermutigen, bis zum 25. Februar 2011 ein kurzes Abstract (max. 500 Wörter) bei uns einzureichen.

Wir freuen uns auf zahlreiche interessante Beiträge!

Mit kollegialen Grüssen
Dr. Kerstin Göbel (IFB‐Wuppertal)
Prof. Dr. Johannes Hartig & Dipl.‐Psych. Dominique Rauch (DIPF Frankfurt)

Call for Papers

Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik im Feburar 2011 in Freiburg im Breisgau

Im Rahmen dieser Tagung ist es möglich, innerhalb der Fachcommunity neue Ergebnisse zu diskutieren und im wechselseitigen Gespräch Kooperationen zu stärken. Dazu finden fachspezifische Einzelvorträge, moderierte Sektionen und Hauptvorträge statt, zu denen Sie herzlich eingeladen sind, Ihren Beitrag zu leisten. Darüber hinaus gibt es einen Lehrertag, der die Schnittstelle zur Praxis markiert.
Ein umfangreiches Rahmenprogramm bietet weitere Möglichkeiten zum informellen Austausch.
Tagungshomepage

Zeitschrift für Pädagogische Psychologie (ZfPP): Neue Herausgeberschaft und neues System für die Einreichung und Begutachtung von Manuskripten

Zum neunen Jahr hat die geschäftsführende Herausgeberschaft der Zeitschrift für Pädagogische Psychologie (ZfPP) von Prof. Jens Möller (Kiel) zu Prof. Oliver Dickhäuser (Mannheim) gewechselt. 

Mit dem Wechsel des geschäftsführenden Herausgebers  wurde darüber hinaus eine neues elektronisches System für die Einreichung und Begutachtung von Manuskripten etabliert. Dieses neue System wird  die Handhabung der Manuskripte und die Kommunikation zwischen dem geschäftsführenden Herausgeber, den Autorinnen und Autoren und den Gutachterinnen und Gutachtern erleichtern. Mit der Einführung des neuen Systems verbinden wir auch die Hoffnung, dass das Begutachtungsverfahrens weiter beschleunigt werden kann. Wir nutzen für das Manuskriptmanagement den EditorialManager (EM), ein System, mit dem bereits etliche Zeitschriften arbeiten. Mit der Handhabung des neuen Systems werden Autorinnen und Autoren daher recht schnell vertraut sein. 

Manuskripteinreichungen sind ab sofort online über die folgende URL möglich:
http://wwwfv.editorialmanager.com/zfpp/

Wir freuen uns auf die elektronischen Einreichungen Ihrer Manuskripte und wären Ihnen dankbar, wenn Sie diese Information auch an weitere potentielle Autorinnen und Autoren der ZfPP weiterleiten würden.

Prof. Oliver Dickhäuser (gf. Herausgeber)
Dipl.-Psych. Sebastian Nitsche, Dipl.-Psych. Felix Dinger (Redaktionsassistenz)

Zeitschrift für Pädagogische Psychologie
Universität Mannheim
Lehrstuhl für Pädagogische Psychologie
68131 Mannheim
E-Mail: zfpp@uni-mannheim.de
www.verlag-hanshuber.com/ZPadP

1st EERA Spring School on Advanced Methods in Educational Research

Die einwöchige Spring School ist die erste in einer Reihe von Spring Schools zum Thema Advanced Methods in Educational Research. Die Spring School wird von der EERA initiiert und vom Institut für Schulentwicklungsforschung an der TU Dortmund und der Universität Göteborg organisiert. Das Thema der ersten Spring School ist Combining Categorical and Continuous Latent Variable Modeling with Mplus.  Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus Harvard, Dortmund und Göteborg leiten die Workshops. Die Veranstaltung findet vom 21.–25. Februar 2011 am Institut für Schulentwicklungsforschung in Dortmund statt. 
Website
Flyer

9. Fachtag Fachgruppe Lehrende e. V.

Die Fachgruppe für Lehrende in Schule und Hochschule, Aus- und Weiterbildung im Ruth Cohn Institute for TCI international e.V. veranstaltet einen Fachtag zum Thema Hochschuldidaktik, auf den ich im Namen unserer Fachgruppe gern aufmerksam machen möchte:

„TZI in der Hochschuldidaktik – Routenplanung in einer sich wandelnden Bildungslandschaft?!“ FACHTAG HOCHSCHULDIDAKTIK  25./26. Februar 2011 in Lüneburg

Mit Workshops zu aktuellen Themen von Hochschulen und anderen Bildungsinstitutionen:
Kompetenzmodelle, Standards, interaktive Medien, Methoden, forschendes Lernen und Lehren, Theoriebildung, Arbeit mit Gruppen, Themenfindung, Coaching.

Weitere Informationen:
http://www.ruth-cohn-institute.com
fachgruppelehrendeTZI (at) supra-net.net
Flyer

Osnabrücker Methodenschule 2011

Und nun? Analyse und Integration qualitativer und quantitativer Daten.
Sie können sich bis zum 15. Dezember 2010 zur Osnabrücker Methodenschule
2011
anmelden.
Weitere Informationen

INFORMATIONSVERANSTALTUNG ZUR FÖRDERBEKANNTMACHUNG


Für potenzielle Antragsteller wird am Donnerstag, 25. November 2010, von 12.00 bis 17.00 Uhr beim Projektträger DLR in Köln (KOMED im MediaPark GmbH Im MediaPark 7, 50670 Köln) ein Rundgespräch stattfinden, in dessen Rahmen Kriterien für die Begutachtung der Anträge vorgestellt und Fragen zur Antragstellung beantwortet werden. Darüber hinaus wird im Rahmen von Workshops Gelegenheit bestehen, zu inhaltlich verwandten Vorhaben übergreifende Projektverbünde zu bilden. Zu diesem Zweck bitten wir zur Strukturierung des Workshops bis Freitag, den 08.11.2010, eine Kurzbeschreibung (maximal 2 Seiten)  mit Zielen, theoretischem Rahmen und Untersuchungsdesign der Projektidee bei der Anmeldung einzureichen.

Anmeldung  unter http://www.wissenschaftsoekonomie.de/komehs/

Tagung: „Strategien zur Erforschung der Governance im Bildungswesen.“ Johannes Kepler Universität Linz, 25.–26. November 2010

Tagungsprogramm

 


Kontakt

Prof. Dr. Harm Kuper (Vorsitzender)

AEPF

Freie Universität Berlin

Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie
Arbeitsbereich Weiterbildung und Bildungsmanagement

Arnimallee 12
14195 Berlin


Ansprechpartner:
Eva Edskes